Ausschussreise: Nationalpark De Biesbosch. 5. September 2018· Drimmelen, Niederlande

Treffen mit einem Vertreter des Rijkswaterstaat – Ministerie von Infrastructuur en Milieu. Auch hier gibt es das Programm „Mehr Raum für die Flüsse“. Vermutlich sind die Holländer aber auch damit Vorreiter. Von insgesamt 600 Maßnahmevorschlägen wurden schließlich 34 geplant und umgesetzt. Die Kosten wurden mit 2,3 Billionen (?) EUR veranschlagt. Die Projekte wurden plangemäß erfolgreich umgesetzt. Auch die Staatskasse konnte sich über 60 Mio EUR Minderausgaben freuen.