Bildergalerie


Facebook Fotos: Zum vergrößern der Fotos einfach auf das Bild klicken.

5 hours ago

Lydia Funke, MdL

+++ Messerattacke in Zeitz (Burgenlandkreis/Sachsen-Anhalt) +++

Die Asylpolitik der Noch-Bundeskanzlerin und der bedingungs- und kritiklosen Gefolgschaft der Altparteien forderte ein weiteres Opfer: In #Zeitz wurde gestern Abend ein junger Mann von einem 20-30 Jahre alten, #südländisch aussehenden Mann mit einem #Messer attackiert und schwer verletzt. Eine Notoperation konnte zwar sein Leben retten, aber er wird lebenslang mit den physischen wie psychischen Folgen umgehen müssen.

Dass immer Menschen, gerade im Dunkeln, mit #Angst ihre Wohnungen verlassen, wundert bei solchen, beinahe täglich geschehenden Verbrechen nicht: Die Aufklärungsquote ist gering, die zu erwartenden Strafen lächerlich. Oftmals befinden sich die gefassten Täter schon wenige Stunden später wieder auf freiem Fuß.
Präzedenzfälle, welche deutliche Zeichen setzen würden, sind bei Strafen dieser Personengruppen wohl nicht zu erwarten.
Ein #Armutszeugnis für unseren #Rechtsstaat!

Die Auswirkung auf die #Gesellschaft ist verheerend, denn das Sicherheitsgefühl der Bürger schwindet von Tag zu Tag.
Wann sieht die Regierung ein, dass junge Männer aus Ländern, in denen Konflikte mit dem Messer gelöst werden, keine Bereicherung für unsere Gesellschaft darstellen?!

#ltlsa #AfDFraktionSachsenAnhalt #AfD #Burgenlandkreis #Migrantengewalt #ZeitFürVeränderungen #Politikwechsel #merkelmussweg #HolDirDeinLandZurück #lydiafunke
lydia-funke.de
...

View on Facebook

15 hours ago

Lydia Funke, MdL

Und schwupps... da haben wir die #SPD eingeholt 🤩 Gute Arbeit in Bund und Länder zahlt sich eben aus.. ...

View on Facebook

1 day ago

Lydia Funke, MdL

Unser Video ist fertig und endlich online 😃
—-

+++ Ausbau von Windkraftanlagen stoppen! +++

Der weitere Ausbau der Windkraft in Sachsen-Anhalt ist mehr als ein eindeutiger Beweis für die Fehlentwicklungen der deutschen Energiepolitik. Um für einen vermeintlichen Klimaschutz die Energiewende künstlich am Leben zu erhalten, wird subventioniert, besteuert und umgelegt, was das Zeug hält - zu Lasten unserer Bürger.
Die überteuerten Strompreise stellen einen erheblichen Wettbewerbsnachteil für Unternehmen dar und machen nicht nur Sachsen-Anhalt, sondern ganz Deutschland als Industriestandort unattraktiv.

Auch der Artenschutz leidet: Der Verlust von Greifvogelhorsten, teilweise durch Zerstörung und illegale Fällung der entsprechenden Horstbäume, nimmt erhebliche Ausmaße an.

Die Verschandelung unserer schönen Landschaft und die Beeinträchtigung anliegender Gemeinden sind oft beträchtlich. Einsprüche und Einwendungen betroffener Bürger und Stadträte werden teilweise erst gar nicht berücksichtigt oder einfach übergangen.

Wir setzen uns dafür ein, dass sich dies nach dem Vorbild einer direkten Demokratie ändert und den Kommunen frühzeitig Mitsprache- und Mitbestimmungsrechte während des Planungsprozesses eingeräumt werden.

#ltlsa #afd #AfDFraktionSachsenAnhalt #ZeitFürVeränderungen #Politikwechsel #HolDirDeinLandZurück #Heimat #Landschaft #Kulturlandschaft #DirekteDemokratie #Bürgerentscheid #Windkraft #ErneuerbareEnergien #EEG #Klimaschutz

AfD-Fraktion Sachsen-Anhalt
+++ Ausbau von Windkraftanlagen stoppen! +++

Der weitere Ausbau der Windkraft in Sachsen-Anhalt ist mehr als ein eindeutiger Beweis für die Fehlentwicklungen der deutschen Energiepolitik. Um für einen vermeintlichen Klimaschutz die Energiewende künstlich am Leben zu erhalten, wird subventioniert, besteuert und umgelegt, was das Zeug hält - zu Lasten unserer Bürger. Die überteuerten Strompreise stellen einen erheblichen Wettbewerbsnachteil für Unternehmen dar und machen nicht nur Sachsen-Anhalt, sondern ganz Deutschland als Industriestandort unattraktiv. Auch der Artenschutz leidet: Der Verlust von Greifvogelhorsten, teilweise durch Zerstörung und illegale Fällung der entsprechenden Horstbäume, nimmt erhebliche Ausmaße an. Die Verschandelung unserer schönen Landschaft und die Beeinträchtigung anliegender Gemeinden sind oft beträchtlich. Einsprüche und Einwendungen betroffener Bürger und Stadträte werden teilweise erst gar nicht berücksichtigt oder einfach übergangen. Wir setzen uns dafür ein, dass sich dies nach dem Vorbild einer direkten Demokratie ändert und den Kommunen frühzeitig Mitsprache- und Mitbestimmungsrechte während des Planungsprozesses eingeräumt werden.
...

View on Facebook

1 day ago

Lydia Funke, MdL

Dem hab ich nichts hinzuzufügen.+++Weltkindertag 2018: Katastrophale Zustände an unseren Schulen bekämpfen!+++

Heute ist Weltkindertag – eigentlich ein Grund zum Feiern, aber in Deutschland geht’s immer weiter bergab mit der Ausbildung unseres Nachwuchses. SPD und Grüne beschwören seit Jahren gebetsmühlenartig den Gedanken der „Bildungsgerechtigkeit“ und versuchen mit Bildungsexperimenten, wie der „inklusiven Pädagogik“, diese umzusetzen – erfolglos.

Ungerecht ist es, wenn an den Schulen in „besseren Gegenden“ vor allem regulär ausgebildete Lehrer unterrichten, aber an den „Problemschulen“ die Zahl der Quereinsteiger immer größer wird, weil dort die pädagogische Herausforderung und die Gewalt am größten ist.

Schon bisher ist es der Regierung nicht gelungen, Generationen von Kindern der Gastarbeiter in unser Bildungssystem zu integrieren. Unter ihnen findet sich der höchste Anteil an Schulabbrechern. Wenn bereits diese Integration missglückte, ist zu befürchten, dass diese bedenkliche Tendenz in Bezug auf die derzeitigen Einwandererkinder fortwirkt.

Wir müssen jetzt schleunigst Maßnahmen diskutieren, damit kurz- und mittelfristig wieder mehr erfahrene Pädagogen an „Problemschulen“ unterrichten. Dabei dürfen freiwillige Verpflichtungen, die durch „Problemkiezzulagen“ stimuliert werden oder die Möglichkeit schnellerer Beförderungen keine Tabus sein.

Leistungsprinzip und Differenzierung, statt Niveauabsenkung und Gleichmacherei, Fokussierung auf Wissensvermittlung und Bildung, statt Schulung leerer Kompetenzen und Methoden, Stärkung von Förderschulen und dualer Ausbildung, statt Inklusion um jeden Preis und Abi-Inflation – das ist der richtige Weg.

Wir müssen unser Bildungssystem wieder vom Kopf auf die Füße stellen. Bildung ist die wichtigste Säule für die Zukunft und die Existenz unserer Nation.

www.focus.de/familie/schule/tv-doku-37-grad-lehrer-am-limit-wir-fahren-eine-ganze-generation-von-...
...

View on Facebook

4 days ago

Lydia Funke, MdL

+++ Tarnen, Täuschen und Vertuschen +++
So, wird in unserem „starken Staat“ mit den Angehörigen der Opfer umgegangen.

youtu.be/3l9UnIeHk_IÜberall in Deutschland werden Söhne, Töchter, Väter und Mütter Opfer von Migrantengewalt. Wie der Staat dann reagiert, lässt die Hinterbliebenen oft verzweif...
...

View on Facebook

Albumübersicht


Besuch der Grünen Woche in Berlin – 23.01.2017


Büroeröffnung 14.01.2017 in Naumburg